Generalversammlung ergänzt Führungsspitze des traditionsreichen Wirtschaftsverbands
Mit einer breiten Mehrheit wählte die Generalversammlung des BDS Bayern am Wochenende Frau Gaby Sehorz zur neuen Präsidentin. Die selbständige Mediendesignerin engagiert sich seit 16 Jahren in verschiedenen leitenden Funktionen im Verband und vertrat zuletzt den Bezirk Mittelfranken im Landesausschuss. Gemeinsam mit Ehrenamtlichen und Mitarbeitern möchte sie die Kommunikation im Verband stärken und bessere Leistungen für die Mitglieder durchsetzen.
Neu gewählt wurden zudem als 2. Vizepräsident Rechtsanwalt Christian Heinzelmann, als 3. Vizepräsident IT-Berater Stefan Lamm und als Schatzmeister Steuerberater Georg Büchele. Die 1. Vizepräsidentin Frau Ulla Widmann-Borst sowie die Beisitzer Martin Busch, Wolfgang Fuhrmann und Florian Möckl bleiben dem Präsidium weiterhin erhalten und sichern somit die nötige Kontinuität in der Verbandsführung.